Ableton Live 6 LE

22. August 2007 » Kategorie Allgemein

Ableton Live 6 LERegistrierte Ableton Live User wissen dank Newsletter sowieso schon Bescheid: Jedermanns Liebling Audiotool Ableton Live gibt es nun auch in einer abgespeckten Version. “Gut …” dachte ich: Logic Express reicht mir ja auch … ein reduziertes Ableton Live ist ja prinzipiell keine schlechte Sache …

… doch leider muss ich Peter Kirn von Create Digital Music zustimmen: Bei den wenigsten Anwendungsgebieten macht Live LE noch Sinn. Einzig der DJ könnte damit noch zufrieden sein, wenn auch stark beschränkt.

Größte Einschränkung ist die erlaubte Anzahl von Effekten. Gleichzeitig dürfen in Live LE nur 12 Audioeffekte, 8 Live Instrumente und jeweils 2 Externe (AU/VST) Effekte und Instrumente gleichzeitig instanziert werden. Zudem dürfen Spuren und Clips weder eingefroren noch einzeln gerendert werden. Dies macht es effektiv unmöglich sich um die Einschränkungen herumzumogeln.

Desweiteren gibt es kein ReWire, kein Midi Sync, keine Möglichkeit externe Midi Synths einzubinden und es fallen die Follow Actions und Clip Envelopes weg.

Für mich also keine Option. Ein gutes hat Live LE jedoch: Mit 129€ ist bei der Downloadversion wenigstens der Preis heiß!

Was ist eigentlich aus der ankündigten Kooperation mit Cycling 74 geworden?

Einen Kommentar schreiben